Spendenprojekt

Gemeinsam mit der NABU-Ortsgruppe Rechberghausen sollen in Zukunft nachhaltige Maßnahmen umgesetzt werden, welche dem Erhalt der Artenvielfalt entlang des Radweges auf der alten Bahntrasse dienen. Für dieses Jahr wird Holz finanziert, aus welchem wir gemeinsam mit Kindern Nistkästen erstellen wollen, welche dann vor dem nächsten Frühjahr unter fachkundiger Anleitung entlang des Radweges angebracht werden.
Außerdem wird vom Spendengeld dieses Jahr noch ein Clown engagiert, welcher Kindern die Notwendigkeit des Erhaltens von Streuobstwiesen spielerisch näher bringen soll
RADELRUND verpflichtet sich 1% des jährlichen Umsatzes, mindestens 300 Euro pro Jahr, in das Projekt "Nachhaltigkeit" zu spenden.